Handmade - mit viel Liebe zum Detail

Die Firma SMF-Wohndesign hat als Spezialist im Bereich Holz-Innenausbau in den letzten Jahren viel Entwicklungsarbeit in den Bereich der individualisierten Oberflächen gesteckt.

Eine der dabei entstandenen interessanten Veredelungstechniken ist die Metall-Spachteltechnik. Hierbei werden – je nach Kundenanforderung – verschiedene Metallstoffe wie z. B. Kupfer, Eisen, Silber oder auch Gold auf die Holzstruktur großflächig aufgebracht und anschließend wieder bis auf die normale Holzoberfläche abgeschliffen. Dabei bleiben Materialeinschlüsse zurück, welche dem Holz einen ganz neuen Charakter verleihen. Anschließend kann die Oberfläche matt oder hochglänzend ausgeführt werden.

Schritt 1: Vorbereitung der Möbelelemente

Die Firma SMF kann durch besondere Fertigungstechniken in z. B. normal-glatte Ober-
fächen aufregende Holzstrukturen einbringen, welche in Kombination mit der metallischen Veredelung den Kunden der Speicherwerkstatt ganz neue Möglichkeiten hinsichtlich der Oberfächengestaltung bieten.

Schritt 2: Anmischen und auftragen der Spachtelmasse

Schritt 3: Abschleifen bis zur gewünschten Erscheinung der Fläche

Schritt 4: Endfinish der Oberfläche mit Reinigung und Wachsen

Das Ergebniss: Einmalige Oberflächen für einmalige Möbel-Unikate